Fotografie

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Halli-Hallo!

Ich würde euch gerne an einer weiteren meiner Leidenschaften teilhaben lassen: der Fotografie!
Ich bin niemand, der jede freie Minute mit seiner Kamera durch die Gegend pirscht, auf der Suche nach dem perfekten Bild… Ganz und gar nicht. Ich fotografiere wirklich phasenweise und stümperhaft, manchmal muss ich selbst über mich lachen. Es kann schnell pasieren, dass zwischen einzelnen Fototouren sechs Monate oder mehr liegen, doch das ist meiner Meinung nach nicht schlimm. Fotografie ist für mich eine Form der Kunst, in welcher ich keinerlei Ansprüche an mich stelle. Ich setze mich nicht unter Druck, sondern laufe einfach drauf los, wenn es mir mal eben einfällt und dann kann es für lange Zeit auch erstmal wieder gut sein.
Das ist unglaublich befreiend. Wenn ich mit der Kamera unterwegs ist, ist das absolute Entspannung für meine Seele. Ich lasse mich fallen, denke nicht nach, was gut ist, erwarte nicht, besser zu werden, sondern mache genau die Fotos, die mein Herz gerade braucht. Wenn ich schreibe, so kommt es natürlich auch aus meinem Herzen, doch es ist anders. Ich habe schließlich ein Ziel, ich möchte mit meinem Schreiben an einen ganz bestimmten Punkt. Also bedeutet Schreiben auf eine gewisse Weise auch immer Druck. Ich schreibe zwar auch gerne Kopf-aus-Texte, wie ich sie hier mal nennen möchte, also Texte, bei denen ich nicht eine Sekunde nachdenke, die sich einfach von selbst schreiben, ohne dass mein Kopf die Hand kontrolliert und am Ende erscheinen zumeist sehr amüsant absurde Passagen, doch auch da kann ich nicht ausschalten. Vielleicht während des Schreibens, aber nicht danach. Ist der Text fertig lese ich ihn mir durch und bewerte automatisch seine Qualität.
Das ist bei der Fotografie anders. Natürlich habe ich einen ästethischen Anspruch und viele Bilder fliegen raus, weil die Perspektive öde oder die Belichtung für den Arsch ist, doch das passiert auf eine gewisse Art wertungsfrei. Es ist mir egal, wenn ich nach einer Fototour nur ein Bild habe, das vielleicht etwas mehr als mittelmäßig ist. Ich mag nämlich jedes einzelne meiner Bilder – nicht, weil sie unbedingt gut sind, aber weil ich weiß, wie gut es mir tat, mich auf die Suche nach ihnen zu begeben und sie so zu schießen, wie sie nun eben sind.
Wie gesagt, ich mache meine Fotos sehr unprofessionell und die mitunter langen Phasen zwischen meinen Fototouren führen dazu, dass ich was die technische Seite des Fotografierens angeht seeeehr blauäugig bin – doch was solls, mir machts spaß^^

Momentan flammt die Fotografie wieder aktiv in mir auf und ich war vorgestern wieder auf Tour, doch aus irgendeinem Grund (wahrscheinlich mein eigenes Unvermögen) bekomme ich die Fotos nicht auf den PC… Doch wie durch ein Wunder habe ich in den Tiefen meiner Ordner einige alte Bilder gefunden, die ich doch ziemlich mag und die ich euch gern mal zeigen wöllte^^
Viel Vergnügen 😉

Schreibt mir gerne, was ihr zu den Bildern denkt, bin immer offen für Kritit^^
Und wie handhabt ihr das eigentlich? Gibt es bei euch auch eine Leidenschaft, der ihr ganz ohne Druck nachgeht und Energie auftankt? Ein Hobby, dass euch eine Auszeit von dem Druck gibt, den ihr euch in welchem Bereich eures Lebens auch immer macht?  Bin gespannt^^

Liebe Grüße
von der Luna ❤

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Aufstieg in Höhen

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Allein unter Pärchen

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Auftanken

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Dem Licht entgegen

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alter Kirschbaum

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Schloss Weesenstein

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Alles fließt

 

+++Achtung Datenschutzhinweis+++
Mit dem Abschicken eines Kommentars erklärt ihr euch mit der Speicherung eurer Daten einverstanden.
Aus Verwaltungsgründen werden Name, E-Mail, IP-Adresse, Zeitstempel und Inhalt des Kommentars gespeichert.
Infos unter Datenschutz&Impressum

Advertisements

6 Kommentare zu „Fotografie

Gib deinen ab

  1. Ich hoffe, dass Du auch auf eine Laienmeinung was gibst, liebe Luna. Die kommt ganz „aus dem Bauch“ aber sie ist dafür auch absolut authentisch.
    Also, mir gefallen Deine Fortos sehr gut. Wirklich. Ein paar haben es mir besonders angetan –
    Das erste wegen seiner wunderbaren Perspektive. Du hast da eine Naturgeometrie eingefangen, die nicht alltäglich ist, die mich immer wieder hinschauen lässt.
    Das zweite wegen seines bezaubernden Titels – mit Blick auf die kleinen Wanzen ist das richtig witzig.
    Das dritte ist von einer großen Ästhetik und wirkt wie junges Leben. Bienen habe ich sehr gern! (Mein Opa hatte welche, eine Zeit lang ganz viele – dadurch habe ich auch zu Honig eine besondere Beziehung …)
    Nummer vier leuchtet für sich, da brauchts keine weiteren Worte.
    Und auch das letzte finde ich noch einmal speziell schön – Wasser ist immer Bewegung für mich, selbst wenn es ein „stilles“ Wasser wäre. Und auch wieder Leben.
    Ich sehe mir gern schöne Fotografien an …
    Ganz liebe Freitagabend- und „BestWochenendWunsch“-Grüße an Dich!

    Gefällt mir

    1. Oh, da freut sich doch mein kleines herz bei den vielen lieben Worten, die du für mich gefunden hast! Ich danke dir! Ist doch wirklich schön, wenn die eigenen Bilder auch bei anderen Menschen auf Zuspruch stoßen!
      Auch danke für die viele Zeit, die du dir mal wieder genommen hast!
      Liebe Grüße dir zurück! Und ein freundschaftliches<3

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

STUBENVOGEL

Bücher, Podcasts, Blogging und mehr.

Sarah Kinney Picture Show

Kunst & Fotografie Blog

Mind Comedy

Bewusstsein | Kunst | Freiheit

Alltagsleben

Über das alltägliche Leben in der modernen Gesellschaft

Geschichten im Kopf

Der Kurzgeschichtenblog aus Südtirol

Beat(e)s Welten

Lebensbilder zwischen Schein und Wahrheit - Kurzgeschichten

Im Zweifel ist es Kunst

Schreiben, wie Blätter im Wind

Samanthas Blog

Blog einer angehenden Autorin

Myriam Klatt

Autorin. Redakteurin. Kopfmensch mit Herzblut.

Everything is literary

Rezensionen und Inspirationen

buchstabenmagie.wordpress.com/

Magie ist, aus 26 Buchstaben Welten zu erschaffen

miasankercom.wordpress.com/

Ein Blog über Essstörungen und andere seelische Sorgen

Illustration Marén Gröschel

Wilkommen auf meiner Webseite! Hier finden Sie einige Informationen über mich und zahlreiche Arbeitsproben aus meiner langjährigen Tätigkeit als Illustratorin.

Gedankenkinder

Die Sammlung des Gedankenarchivars

JD Kupitupi Arc

Kunst und Literatur

Gedanken im Nebel

Gedichte und Geschichten

Tintengewalt

"The unexamined life is not worth living." - Socrates

David Schwamborn

Offizielle Website des Jugend- und Liebesroman Autors. Mehr als nur Literatur.

The Owl

Bücher mit Leidenschaft

Vickygrafie

Wenn ich eine Geschichte in Worte fassen könnte, bräuchte ich keine Kamera mit mir tragen.

photo roberts blog

ich zeige euch meine stadt wie ich sie sehe

Nina C. Hasse

Schreiben ist Tanzen mit Worten.

literaturfrey

In der Kunst spielt ja die Zeit, umgekehrt wie in der Industrie, gar keine Rolle, es gibt da keine verlorene Zeit, wenn nur am Ende das Möglichste an Intensität und Vervollkommnung erreicht wird. H. Hesse

Lecture of Life.

"I’ll read my books and I’ll drink coffee and I’ll listen to music, and I’ll bolt the door."

screenie

irrelevante Ansichten zu Film, Fotografie und Musik

Heimstoff | Fotografie

Ein Fotoblog von Christian Weß

Die kleine Wasserhexe

Gedanken & Geschichten der kleinen Wasserhexe

kayaolsen

· Geschichten · Gekritzel · Gedanken ·

manchmal Lyrik ... Wolfgang Weiland

eigene Texte, Bilder und Gedanken

Caro Stein

Planen, schreiben, verzweifeln, weiterschreiben.

Lesen... in vollen Zügen

Mein kleiner feiner Buch-Blog

Meine Seele hat Ausgang

Literatur: Erzählungen und Buchtipps

Quartiere Literataire

Literarisches Schreiben

Die Bücherreisende

Ein Schreib- und Buchblog

Gedankenorbit ...

... die Umlaufbahn der Gedanken, Wünsche, Fragen und Sehnsüchte eines Sternflüsterers

Patrick Pohlmann Fotografie

Blog für Outdoor- und Naturfotografie

%d Bloggern gefällt das: