Fotografie #5: Schwarz-Weiß analog

Hallöchen!

Da ist er endlich! Der erste entwickelte Schwarz-Weiß Film!
Ganz begeistert war ich nicht. Auf Empfehlung wollte ich die Bilder digital haben, doch leider war das nicht günstiger, wie versprochen. Außerdem musste ich mich mit einem sehr umständlichen Fuji-Film Program herum schlagen.
Dann sind auch die Fotos an sich nicht sehr überzeugend. Zum einen muss ich noch lernen, richtig mit Schwarz-Weiß umzugehen, zum Anderen ist aber auch die Bildqualität verbesserungswürdig. Zum Teil kann ich es mir mit der Belichtung erklären, aber nicht immer (war ein 400er Film). So bleibe ich nun ratlos zurück, Tipps sind sehr willkommen 😉

Nichtsdestotrotz gibt es aber doch einige kleine Schmankerl:

Heiliger See
Ackerspaziergang
Das Tor zur Welt

Keine Meisterwerke, aber immerhin;)
Weitere Bilder folgen demnächst, aber erstmal wünsche ich euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
von eurer Luna ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s