Wir haben Jahrestag!

Seid gegrüßt! Vier Jahre sind es nun auf den Tag genau. Das sagt zumindest WordPress. Natürlich wandern die Gedanken zurück zu dem Augenblick, da ein befreundetes Menschlein und ich ganz aufgeregt überlegt haben, wie wir unser Projekt nennen sollen und wie es auszusehen hat. Vor vier Jahren war das alles ja auch noch ganz anders [...]

Klimawahl 2021

Seid gegrüßt! Heute mal etwas völlig anderes. Etwas, was wirklich wichtig ist. So wirklich wirklich. Es geht nämlich darum, wie wir in den nächsten Jahrzehnten auf diesem Planeten leben wollen. Es hieß immer, dass es den Leuten so schwer fiele, etwas gegen die Klimakrise zu unternehmen, weil sie so abstrakt sei. So schwer zu fassen [...]

Wieder zurück

Seid gegrüßt! Endlich, muss ich eigentlich dazu sagen... Es war mal wieder still hier, denn es war allgemein sehr still um mein Schreiben. Ich möchte es eine induzierte Schreibblockade nennen. Das klingt nach Ausrede, ich weiß schon. Wenn ich sage: "Ich hätte geschrieben, doch die Umstände verhinderten es!", dann kann mir das niemand abkaufen. Doch [...]

Die Macht des Bieres

Seid gegrüßt! Der Alkoholkonsum der Deutschen ist innerhalb der letzten 50 Jahre deutlich zurück gegangen. Von 14,4 Liter Reinalkohol im Jahr 1970 zu 18,7 Liter im Jahr 2018*. Außerdem ist der prozentuale jener, die täglich Alkohol trinken gesunken und gerade in meiner Generation ist der tägliche Konsum nicht mehr ganz so verbreitet. Verliert Alkohol seine [...]

Ich mag unsere Waschmaschine

Seid gegrüßt! Vielleicht ist nun die Auswirkung des Lockdowns nicht mehr von der Hand zu weisen. Ich kann mich nicht daran erinnern, jemals gebannt vor einer Waschmaschine gesessen zu haben, doch so ist es nun geschehen. Ich habe einmal 30 Minuten vor unserem Backofen gesessen und zugeschaut, wie eine Tiefkühlpizza langsam braun wird und der [...]

Wir vergiften uns…

Seid gegrüßt! Eigentlich sollte ich wohl schreiben "Ich vergifte mich", aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ein großer Teil von euch genau das gleiche Problem hat. Das wahrscheinlich sogar ein großer Teil der Gesellschaft ein Problem damit hat. Ein Problem damit, sich zusammen zu reißen und statt sich einer Serie auf Netflix oder Amazon [...]

Das Alte und das Neue

Seid gegrüßt! Da kehre ich nun wieder aus meiner (wie immer) unangekündigten Winterpause zurück. Ich weiß, ihr habt es kaum ohne mich ausgehalten. Und was treibt mich hierher? Natürlich der Jahres Rück- und Vorausblick, denn auch, wenn ich immer wieder genervt zum 31.12. mit den Augen rolle und stöhne "das ist doch auch nur ein [...]

Die Dosis macht das Gift

Ahoi! Eine erste eigene Wohnung bedeutet eine Menge neugieriger Verwandter und somit auch eine Menge Besuch. Für meinen Geschmack kann das mal langsam sein Ende habe, obwohl es natürlich auch sehr schön ist. Aber es ist eben auch anstrengend. Die letzten 4 Tage galt es nach beanspruchender Arbeit noch meine Großeltern aus Halle zu bespaßen. [...]

Insta-Autoren: Eine Abrechnung

Seid gegrüßt! Ihr müsst wissen, ich bin etwas altbacken. Nicht umsonst heißt diese Seite "Schreibmaschinchen". Es mag damit zusammen hängen, dass ich bis heute die Letzte bin, die am Schulcomputer den An-Knopf findet. Bei meinen Freunden fing es mit Studi-vz an, dann gingen alle zu Twitter, Facebook, Tumblr, Instagram und was weiß ich wohin. Ich [...]

Und schon ist der Urlaub wieder vorbei…

Hallo ihr Sonnengeküssten! Drei Wochen Urlaub und auch die erste Berufschulwoche des 3. Lehrjahrs  liegen hinter mir. Ei Gott, ging das fix. So ganz überzeugt bin ich dann doch nicht von dem Konzept Urlaub, beziehungsweise eben dem Konzept Arbeit, das dahinter steht. Wie kann es sein, dass beinahe jeder Arbeitnehmer derart gestresst oder genervt von [...]

Umzugs – Trauma

Hallo Freunde des Lichts! Wie bereits erwähnt, stand zuletzt viel bei mir an. Darunter ein Umzug. Ich bin zwar bereits von Görlitz nach Potsdam gezogen, doch da war weniger das Organisatorische ein Problem, als der allgemeine Ortswechsel und der Beginn eines neuen Lebensabschnitts (Ausbildung). Der jetzige Umzug war in beiden Hinsichten eine Belastung. Zum Einen [...]

Die schönste Zeit meines Lebens

Ahoi ihr Hübschen! Ich hasse kitsch, müsst ihr wissen. Vor allem hasse ich durch zu viele schlechte Hollywood - Filme und Social - Media - Kanäle anerzogenen Kitsch im privaten Bereich. Wenn ein Urlaub nicht mehr gut war, wenn man nicht wenigstens ein Bild hat, auf welchem man mit den Freunden im Gegenlicht des Sonnenuntergangs [...]

Picasso, der Fließenleger

Ich war mit meinem Vater in einer Picasso - Ausstellung. Große, helle Räume, das leise Quietschen von Sohlen auf glänzendem Parkett, gedämpftes Murmeln solcher, die mit scharfem Blick Bilder sezieren. Vielleicht ist unser Kichern etwas fehl am Platz... Wir stehen vor einem gerahmten Bild, das auf 4 weißen Kacheln gemalt wurde. Wir strengen uns an, [...]

Kann ich die Realität an der Garderobe abgeben, bitte?

Ahoi ihr Lieben! Vor gut einer Woche war ich ziemlich ziemlich aufgeregt. Mein Kleiderschrank wurde auf den Kopf gestellt und ich versuchte leichtfüßig in meiner Wohnung hin- und her zu hüpfen. Letzteres klappte so Semi. Mein Freund nennt mich nicht umsonst Trampellunchen. Doch das ist gar nicht schlimm, für das Leichtfüßige gibt es nämlich Profis, [...]

Nur so und auch ganz anders

Seid gegrüßt Genossen! Was haben Hesse, Herrndorf und Glukhovsky gemein? Was verbindet einen Roman über die Suche nach Erkenntnis und Erleuchtung, einen über das Nichtvorhandensein jeglichen Sinns im Leben und einen über die Rettung der Menschheit? Wo ist der gemeinsame Nenner? Nirgends. Und überall. Doch verzeiht, ich fange lieber da an, wo es sich auch [...]

Emotionaler Sexismus in Alltag und Kunst

Ahio Freunde! Ein recht ungewohnter Titel für mich, was? Nun, aber es musste mal sein, denn es brennt mir schon lange auf der Seele. Ein Phänomen, dessen ich mir nie bewusst war, welches mir aber mit einem Mal, als ich es begann, wahrzunehmen, überall zu begegnen schien. Ich habe einen wundervollen Freund. Hach, das musste [...]

Offline sein

Naa, kennt ihr mich noch? Ich möchte mal eine ganz allgemeine Empfehlung aussprechen: Meidet Vodafone... Meidet vielleicht auch jeden anderen Anbieter... Meidet das Internet und werdet autarke glückliche Schweinchen auf einem veganen Bio-Hof, das erscheint mir der einzig sinnvolle Ausweg aus diesem leidigen Zustand, der sich Zivilisation nennen soll! Na gut, vielleicht übertreibe ich auch... [...]

Frustfressen

Endlich mal wieder ein "Hallo" an euch liebliche Geschöpfe!!! 😉 Tjaaa, so, nun, es geht wieder los! Ja, jetzt wirklich! Wie erwähnt, ich war ein wenig sehr mit Umziehen und Einleben beschäftigt und egal, wie viel man am Tag schafft, in so einer Zeit sind 24 Stunden einfach nicht genug und viel zu viel bleibt [...]

Zeit fürs Ankommen

Hallo an alle erschienenen und unerschienenen Erscheinungen ! (Ja, wers kennt... Der Käptn^^) So, da bin ich also. Irgendwie. Meine dritte Woche der Ausbildung ist überstanden und nun sitze ich hier an meinem Schreibtisch, lausche dem erstaunlich guten Spotify Mix der Woche und tippe absolut unrythmisch in die Tasten. Etwas sagt mir, dass dieser Text [...]

Ein Gedicht und was sonst noch so ist^^

Hallöchen ihr Lieben! Von mir war eine Weile nix zu hören, da ich, wie bereits erwähnt, im Umzug steckte und mich nun in neuer Stadt mit neuen Menschen im neuen Job zurecht zu finden zu habe... 😊 Das ist ein Unterfangen mit Höhen und kleinen Tiefen... Doch alles in allem aufregen und schön ^^ Direkt [...]

Fotografie #3 – Diese neuen und die alten Türen… Ein Umzug

  So... nun gehts bald los... Mit diesen Türen... Ein Neuanfang, ein Abenteuer... Möglichkeiten... Erfahrungen... Man darf lernen, wachsen... Doch während ich die Kisten packe, diese vielen Dinge in die Kisten packe, die seit Jahren ihren immer gleichen Platz hatten, in meinem Herzen, wie auch in meinem Zimmer, und sie nun daraus heraus gerissen werden [...]

Darüber, wenn wir uns gegenseitig in die Beine beißen- und über dummes Klug und kluges Dumm

Halli-Hallo! Ich war auf der Seite des werten Herrn Klammers unterwegs (ihr erinnert euch an die Rezension?) und las dort sehr angeregt seinen letzten Beitrag. Übrigens sehr lesenswert, der Dichter versucht sich als Denker und gibt interessante Gedanken über den Menschen und seine Verbindung zum Bösen zum Besten. Die Tabus der Gesellschaft wären noch lang [...]

Genug von mieser Laune! ;)

Hola! Ihr Lieben, ich weiß gar nicht, ob ich euch davon schon berichtet habe, aber ich liebe Notizbücher! Sie sind für mich das perfekte Medium, meine Gedanken zu sortieren, ich weiß sie dort aufbewahrt, kann mich von einigen Loslösen und einige durch das Aufschreiben festigen. Sie bringen mir durch ihre Funktion Ruhe, aber auch allein [...]

Handygedaddel und fokussiertes Arbeiten

Aloha ihr Frühblüher! Ihr kennt vielleicht dieses Problem...Das man sich schwer darin tut, den Fokus zu finden, sich auf eine einzelne Handlung zu konzentrieren, ohne nebenbei Nachrichten zu schreiben, ein Video zu sehen, Musik zu hören... Ach, wie wird eigentlich das Wetter morgen? Und wo war nochmal Wuppertal? Ah, da. Schon wieder vergessen. Aber nicht [...]

Gedanke: Doppelte Doppelmoral

Hallöchen ihr Klabautergeschöpfe! Ich weiß ja nicht, wie ihr da so seid, aber ich bleibe nicht an jeder roten Ampel stehen. Nicht, wenn die Straße offensichtlich die nächsten 10 Jahre leer bleibt. Nicht, wenn Grillen zirpend entlang springen und Grasbüschel vom rauhen Wind über den Asphalt gerollt werden. Ich finde, da kann man nun wirklich [...]