Fotografie #11: Morgenstimmung im Park Sanssoucci

Seid gegrüßt! Ich bin mit einem äußerst idyllischem Arbeitsweg gesegnet. Ich brauche lediglich 10 Minuten und die meiste Zeit davon fahre ich an den Römischen Bädern des Parks Sanssoucci vorbei. Im Spätfrühling und Vorherbst gibt es einige Wochen, in denen sich mir morgens ein zauberhaftes Schauspiel bietet. Nebel legt sich über den Wiesen ab und [...]

Fotografie #10: analog durch den Sommer

Seid gegrüßt! Es ist wieder so weit, ich habe einen Film entwickeln lassen und sogar auch wieder abgeholt. Es ist ein gutes Jahr her, dass ich den Film geschossen habe, August 2020. Das ist dann natürlich immer aufregend, weil man dazu neigt, vollkommen zu vergessen, was man so alles abgelichtet hat... Im Allgemeinen bin ich [...]

Fotografie #8: Analoge Ostsee

Hallo ihr Lieben! Nun ist es endlich richtig Herbst: es nieselt und dunkelt und windet und welkt und reißt die Blätter von den Bäumen. Ich liebe es! Nichtsdestotrotz blicke ich auch gern zurück und denke an unseren kleinen Ostsee-Trip, den wir im August gemacht hatten. Da war auch meine analoge Kamera dabei und ein paar [...]

Fotografie #7: Schwarz-Weiß Pflanzen

So ihr Lieben! Hier nun die letzten Fotos meines Schwarz-Weiß Films. Und wie sollte es anders sein bei einer anstrebenden Gärtnerin (Ja kann man denn beides sein? Autorin UND Gärtnerin?!^^), die Pflanzenbilder sagen mir am meisten zu! Na gut, nicht am meisten... Mein Lieblingsbild ist mein Freund, der die Katze aus dem letzten Fotografie-Beitrag im [...]

Fotografie #6: Tierisch schwarz-weiß

Seid gegrüßt! Hier kommen nun ein paar etwas tierischere Bilder von meinem Schwarz-Weiß Film. Wie schon im letzten Beitrag hierzu, die Qualität ist leider nicht die Beste, doch ich komme nicht umhin, die Bilder niedlich zu finden. Vielleicht können sie euch ja auch den Tag versüßen 😉 Nestbau Sitzende Katze Laufende Katze Jede Maus, jeder [...]

Fotografie #5: Schwarz-Weiß analog

Hallöchen! Da ist er endlich! Der erste entwickelte Schwarz-Weiß Film! Ganz begeistert war ich nicht. Auf Empfehlung wollte ich die Bilder digital haben, doch leider war das nicht günstiger, wie versprochen. Außerdem musste ich mich mit einem sehr umständlichen Fuji-Film Program herum schlagen.Dann sind auch die Fotos an sich nicht sehr überzeugend. Zum einen muss [...]