Gedicht: Bei der Arbeit

Bei der Arbeit Unsichtbar steigt das Wasser auf Zieht leis´Bahnen Tanzt still umher. Es durchdringt unerkannt den Raum Streift mich tastlos Es ruht rastlos. Ein Wunder täglich auf´s Neue Wie es vergeht Von Luft verweht. "Der Zauber wohnt allem inne" So denk ich mir Wenn Wäsche hängt. +++Achtung Datenschutzhinweis+++ Mit dem Abschicken eines Kommentars erklärt [...]