Roman – Projekt: Hallo Anne

Gepflegte Füße zu haben spricht über den Charakter eines Menschen. Man könnte die Nägel schneiden, wenn sie schmerzhaft in den Fuß wachsen und unangenehm an Socke und Schuh reiben. Man könnte sie erst dann eincremen, wenn die Ferse unter spannender Trockenheit juckt und man des Nachts davon erwacht. Man könnte mit Socken ins Bett gehen [...]

Roman-Projekt: Hallo Thomas

Nicht täuschen lassen, er tut nur so, als würde er arbeiten. Eigentlich ist er gerade ziemlich müde, denn es kann anstrengend sein, wenn man der Protagonist eines Romans ist. Davon weiß er aber natürlich nichts und es bleibt ihm nichts anderes übrig, als sich über diese Kopfschmerzen zu wundern. Immer diese Kopfschmerzen und das Gefühl, [...]

Rezension: Wolfgang Herrndorf – Sand

Ahoi meine Freunde! Mein Stapel an gelesenen, aber unrezensierten Büchern wächst kontinuierlich (leider nicht so schnell, wie jener der ungelesenen...), sodass ich nun doch mal endlich in die Tasten hauen muss! Und da komme ich nicht umhin, euch als erstes "Sand" vorstellen zu müssen von meinem Herzblatt Herrndorf ^^ Autor Wolfgeng Herrndorf, geboren 1965, ist [...]

Rezension: Dürrenmatt – Das Versprechen

Hallo ihr lieben Leserlinge! Nun kommt endlich mal die erste Dürrenmatt - Rezension auf diesem Blog! Er ist einer meiner absoluten Lieblinge und bald möchte ich ihm in einer Reihe meiner liebsten Autoren sowieso einen ganz besonderen Beitrag widmen, doch fürs Erste kommt diese Rezension, um euch einen kleinen Vorgeschmack zu geben... Sollten bei Jemandem [...]

Montagsfrage – oder: Warum auf ein Genre festlegen ;)

Ahio ihr kleinen Piraten! So, da ist sie nun, meine erste Montagsfrage vom Buchfresserchen ! Die Aktion ist ja wirklich cool und ich dachte mir, nun ist es auch mal an der Zeit, mich zu beteiligen^^ Nun denn: Wenn du schon mal daran gedacht hast ein Buch zu schreiben, welches Genre wäre es? Dass ich nicht [...]