Dürrenmatt um Rat gefragt

Hallo ihr Lieben! Ich habe euch vor kurzem verraten, dass ich bedingt durch meinen Umzug in eine Zwangsschreibpause gegangen bin. Mein Roman lag brach, obwohl ich zuvor ziemlich gut voran gekommen war. Und wie das eben so ist, wenn man einmal raus ist... Es kommen Zweifel auf. Nicht an der Idee, doch es ist schwer, [...]

Ziele richtig stecken

  Hallo ihr Süßen! So, erstmal muss ich mal wieder feststellen, wie schwer es ist, Beruf, Autorenleben und diesem Blog parallel nachzugehen... Ach ja und soziale Kontakte, da war ja auch noch was... Aber was soll´s, wir sind ja alle aus Spaß hier und niemandem was schuldig 😉 Ich muss euch etwas wundervolles mitteilen! Vielleicht [...]

Kann ich die Realität an der Garderobe abgeben, bitte?

Ahoi ihr Lieben! Vor gut einer Woche war ich ziemlich ziemlich aufgeregt. Mein Kleiderschrank wurde auf den Kopf gestellt und ich versuchte leichtfüßig in meiner Wohnung hin- und her zu hüpfen. Letzteres klappte so Semi. Mein Freund nennt mich nicht umsonst Trampellunchen. Doch das ist gar nicht schlimm, für das Leichtfüßige gibt es nämlich Profis, [...]

Der Autor, der sich selbst kennt…

Ahoi meine Lieben! 2019 ist nun schon einen ganzen Monat alt, doch für mich fängt es wohl jetzt erst richtig an. Mal wieder ein Zeichen dafür, dass unser Leben nur bedingt mit dem kalendarischen Rhytmus zusammen hängt^^ Nun, bei mir lag es vorallem daran, dass ich seit November immer wieder krank bin und mich so [...]

Nur so und auch ganz anders

Seid gegrüßt Genossen! Was haben Hesse, Herrndorf und Glukhovsky gemein? Was verbindet einen Roman über die Suche nach Erkenntnis und Erleuchtung, einen über das Nichtvorhandensein jeglichen Sinns im Leben und einen über die Rettung der Menschheit? Wo ist der gemeinsame Nenner? Nirgends. Und überall. Doch verzeiht, ich fange lieber da an, wo es sich auch [...]

DIE 5 Schritte zum Bestseller

Hey Freunde der Sonne! Toller Titel, oder? Und so ein klasse Bild, Mensch. Hach, so schön individuell. So viel Personality. Und Ausstrahlung. Und Professionalität. Sieht doch direkt vertrauenserweckend aus, oder? Schöner schreibtisch, ein Notzbuch, Laptop, Smartphone. Alles sauber, ordentlich, keine 3 Tage alten Pizzareste irgendwo in der Ecke. Ja gut, man sieht, das Bild ist [...]

Textschnipsel: Kind-sein

Manchen Tages, da ist es, als wäre mir meine Haut zu groß. Als hing sie mir wie der Mantel eines alten Mannes von meinen schmalen Schultern und würde tiefe Falten werfen. Als steckten meine kleinen Füße in den Schuhen meines Vaters. Dann schau ich in den Spiegel und es ist, als sehe ich dort die [...]

Fotografie #2

Unter Dampf Soeben auf dieses Foto gestoßen. Vor vielleicht zwei Jahren beim Ausflug mit der Schmalspurbahn aufgenommen. Eines solcher Bilder, die ich ganz ausversehen mache, ohne richtig hinzusehen. Wo ich nicht 10 Minuten in krüppeliger Pose Perspektive, Licht und Fokus optimiere... Und das Bild bei der späteren Durchsicht doch lösche^^ Manchmal sind solche aus der [...]

Genug von mieser Laune! ;)

Hola! Ihr Lieben, ich weiß gar nicht, ob ich euch davon schon berichtet habe, aber ich liebe Notizbücher! Sie sind für mich das perfekte Medium, meine Gedanken zu sortieren, ich weiß sie dort aufbewahrt, kann mich von einigen Loslösen und einige durch das Aufschreiben festigen. Sie bringen mir durch ihre Funktion Ruhe, aber auch allein [...]

Der erste Satz…

Hallo ihr Rabauken! Der erste Satz eines Romans ist, wie ich finde, etwas ziemlich wichtiges. Man kann ihn einfach schreiben, wie jeden anderen Satz auch, man kann seinen Leser aber auch direkt verzaubern und mit der Geschichte einfangen... Letzteres beherrscht Gabriel Garcia Marquez wohl wie kaum ein anderer... Er ist mit seinen eigenwilligen und wunderschönen [...]

Geschichte in einem Satz…

Ein Satz, der meiner Meinung nach für sich steht... Er begleitet mich seit langer Zeit und gerne denke ich mir aufs Neue eine Geschichte dazu aus, ganz für mich, ohne sie je zu Papier zu bringen. Denn ich glaube, dieser Satz allein ist so viel mächtiger, als wenn ihm noch welche folgen würden... Sein Spiegelbild [...]

Gedicht: Stille vorm Aufbruch

Ja, ich kenn das mit den Türen... ...Die Eine auf... ...Die Andre zu... Diese Chance, Alles neu, Alles anders... ...Doch lass mich hier Nur kurz sitzen. Lass mich atmen eine Luft, Die sich bald Vergangenheit nennt. Ja. Alles Neu... ...Immer weiter... Das Lächeln auf meinen Lippen Trägt mich einem neuen Leben entgegen, Dem meinen, Dem [...]

Handygedaddel und fokussiertes Arbeiten

Aloha ihr Frühblüher! Ihr kennt vielleicht dieses Problem...Das man sich schwer darin tut, den Fokus zu finden, sich auf eine einzelne Handlung zu konzentrieren, ohne nebenbei Nachrichten zu schreiben, ein Video zu sehen, Musik zu hören... Ach, wie wird eigentlich das Wetter morgen? Und wo war nochmal Wuppertal? Ah, da. Schon wieder vergessen. Aber nicht [...]

Hach-huch-ho! Motivationsschub!

Ich grüße euch meine Lieben! Die letzten Wochen herrschte Flaute. Ja. Wochen. Etwas, was ich mir am Anfang  als NO-GO vorgenommen habe. Etwas, was ich mir sogar tatsächlich nicht vorstellen konnte. Da habe ich von Leuten gelesen, die beschreiben, wie sie mitunter Monatelang nicht ein Wort am Manuskript schreiben konnten. Wie sie nichtmal an der [...]

Fotografie

Halli-Hallo! Ich würde euch gerne an einer weiteren meiner Leidenschaften teilhaben lassen: der Fotografie! Ich bin niemand, der jede freie Minute mit seiner Kamera durch die Gegend pirscht, auf der Suche nach dem perfekten Bild... Ganz und gar nicht. Ich fotografiere wirklich phasenweise und stümperhaft, manchmal muss ich selbst über mich lachen. Es kann schnell [...]

No Limits und über Vertrauen in den eigenen Traum

Ahoi Piraten! Ich muss mich outen... Ich bin Kelly Family Fan! Ja doch, ganz ehrlich... Es begab sich vor vielen, vielen und noch viel mehr Jahren... Da fiel mir an einem schicksalshaften Tag, sicher herrschte Nieselregen, diese CD Over the Hump in die Hände und ich war rettungslos infiziert. Es folgten zwei weitere CD´s, drei [...]