Vielleicht ein bisschen eigennützig

Hey ihr Lieben! Mein Bücherregal ist eine Katastrophe. Heißt: Nachts nicht schlafen können, weil die ganze Zeit Bücher laut mit ihren Seiten Rascheln und ihre Einbände zuklappen, um endlich erhört und gelesen zu werden... Und doch hat die Luna mal wieder diesen Fehler begangen und ein Buch gekauft... Nein, sogar zwei! Der dritte Teil von [...]

Rezension: Nikolaus Klammer – Dr. Geltsamers erinnerte Memoiren Teil 2

+++Rezensionsexemplar+++ Hey ihr Leseratten! So, nun kommt hier etwas, was schon längst fällig war, doch im ganzen Umzugs- und Ausbildungsstress untergegangen ist! Vor einer Weile begann ich den auf 5 Teile ausgelegten Dr. Geltsamer vom sich selbst verlegenden Nikolaus Klammer, über den ich auf seinem Blog gestolpert bin und mich einfach nicht von dem sympathischen Kerl [...]

Leseempfehlung: Daniel Kehlmann – Du hättest gehen sollen

Bonjour! Hach ja, ein Kehlmann muss mal wieder her^^ Gelesen habe ich dieses Büchlein vor einer ganzen Weile schon, doch es fiehl mir nun per Zufall wieder in die Hand und da dachte ich gleich an euch! Ein Buch, dass ich am liebsten nich Empfehlen würde, sondern jedem einfach nur in die Hand drücken und [...]

Leseempfehlung: Nikolaus Klammer – Dr. Geltsamers erinnerte Memoiren, Teil 1

Ahoi! Ich wollte euch eigentlich an dieser Stelle eine Rezension bieten, doch ich muss gestehen, dieses Buch hat mich dabei vor ein paar kleine Herausforderungen gestellt, sodass ich das Gefühl habe, dabei so sehr auszuschweifen, dass die Rezension entweder verschrickt oder langweilt... Dennoch möchte ich nicht darauf verzichten, so genau auf meine Gedanken einzugehen... Da [...]

Rezension: Dürrenmatt – Das Versprechen

Hallo ihr lieben Leserlinge! Nun kommt endlich mal die erste Dürrenmatt - Rezension auf diesem Blog! Er ist einer meiner absoluten Lieblinge und bald möchte ich ihm in einer Reihe meiner liebsten Autoren sowieso einen ganz besonderen Beitrag widmen, doch fürs Erste kommt diese Rezension, um euch einen kleinen Vorgeschmack zu geben... Sollten bei Jemandem [...]

Leseempfehlung: Galsan Tschinag – Der Wolf und die Hündin

Bild: http://www.mongolei.de/Medien/buecher/galsan_tschinag.htm »Das aufregende, traurige und rührende Schicksal eines Wolfes und einer Hündin erzählt dieser seltsame, wunderbare Mongole Tschinag auf Deutsch, weil er lange hier gelebt hat, und sein Deutsch ist gewissermaßen reiner als unseres, vom übermäßigen Gebrauch abgenutztes.« - Ulrich Greiner, Die Zeit Ein Wolf und eine Hündin haben sich zusammengetan, sind ein Paar, [...]

Leseempfehlung: J. M. Barrie – Peter Pan

Ahoi Piraten ^^ Peter Pan ist nun auch ganz gewiss kein Geheimtipp... Und dennoch ein so wundervolls, wenn auch trauriges, Beispiel dafür, wie ein Werk hinter all der Pop-Kultur und seinen Adaptionen verschwinden kann. Ich muss gestehen, meine Kindheit wurde unter Anderem auch von Disney-Filmen und ihrem Kitsch geprägt und zu meiner Schande sehe ich [...]

Lesempfehlung: Stefan Zweig – Brennendes Geheimnis

Mit zwölf Jahren lebt Edgar am Rand seiner Kindheit. Die Menschen in der Welt der Erwachsenen erscheinen ihm als »lose Puppen und totes Spielzeug», und so lebt er »hart hinter den Träumen, dem Unwirklichen und Unerreichbaren«, bis er sich gerade von denjenigen, denen er bislang mit Vertrauen, Liebe, Gläubigkeit, Respekt begegnet ist, verraten fühlt. Sie [...]

Leseempfehlung: Daniel Kehlmann – TYLL

"Tyll", der neue Roman des Erfolgsautors Daniel Kehlmann – er veröffentlichte u.a. "Die Vermessung der Welt", "Ruhm", "F" und "Du hättest gehen sollen" –, ist die Neuerfindung einer legendären Figur: ein großer Roman über die Macht der Kunst und die Verwüstungen des Krieges, über eine aus den Fugen geratene Welt. Tyll Ulenspiegel - Vagant, Schausteller [...]