Wer ist das denn?

IMG-20180603-WA0024.jpg

Hallöchen!

Ich habe da so einen Traum. Ich möchte Autorin werden.
Anders formuliert, ich möchte Bücher veröffentlichen. Ich möchte die Geschichten in meinem Kopf endlich ordnen, sortieren und mit Fleiß und Spucke in einen schönen Einband packen. Und optimalerweise möchte ich auch noch gern gelesen werden. Möchte etwas in den Menschen anregen, bewegen und all das weiter geben, was ich als Leserin von meinen liebsten Autoren geschenkt bekommen habe.
Das ist schonmal kein kleiner Traum.
Und um mich zu disziplinieren, zu motivieren und zu legitimieren habe ich diesen Blog gegründet. Damals noch in einem gemeinschaftlichen Projekt mit meiner Freundin Randa, die den selben Wunsch hegt und ohne die ich wohl nie hier gelandet wäre…

Also, wer Interesse daran hat, eine junge Frau dabei zu begleiten, ihren Traum zu erfüllen, dann seid ihr gerne dazu eingeladen!
Euch erwarten sämtliche Gedanken zum Thema Schreiben und Lesen, ihr werdet Buchrezensionen finden aber auch einige meiner Kurzgeschichten und Gedichte. Und natürlich Updates zu meinem Roman-Projekt.

Ach so, und wer ich bin?
Luna Ewunia Pursche, 21 Jahre alt.
Wenn ich nicht gerade das mache, was man eben so in seiner Freizeit macht, dann stecke ich mit beiden Händen tief in der Erde und Pflanze Blümchen ein, denn ich befinde mich gerade in einer Aufbildung zur Ziepflanzengärtnerin und arbeite in einem wunderschönen Botanischen Garten.

Mehr gibts wohl nicht zu sagen…
Es wäre schön, in einen regen Austausch mit eucht zu kommen!
Liebe Grüße,
eure Luna ❤

IMG-20180603-WA0025.jpg

Die Bilder von mir hat übrigens mein guter Freund Nico gemacht…
Den findet ihr sogar hier bei WordPress!
Und bei Flickr
Dinge gibt´s! 😉


 

Ich habe doch meine liebe Freundin Randa erwähnt. Ihr könnt einige Gastbeiträge von ihr auf meiner Seite finden. Und falls ihr genauer wissen wollt, wer das wohl ist, dann erfahrt ihr das hier:

 

Hallo,

ich bin Randa und ja es ist nicht (ganz) mein richtiger Name. Werde ich Euch meinen „echten“ verraten? Nö. Unter anderem, weil sich dieser einfach viel echter zum Schreiben und veröffentlichen anfühlt.

Für diejenigen von Euch die gerne eine plastische Gestalt hinter Geschichten, Gedichten und anderem Geschriebenen haben ein paar Worte zu mir. In die Schrift verliebte ich mich ein wenig früh, denn mit gerade Mal drei riss ich die Tastatur eines großen weißen Computers an mich und begann bald Geschichten und Gedichte zu schreiben, am liebsten über Katzen, gelegentlich auch Hasen, manchmal sogar Menschen. Seit dem war Schreiben fester Bestandteil meines überschaubaren Lebens…

Fast meine ganze Schulzeit schrieb ich in Schülerzeitungen mit, schrieb auch ein paar Theaterstücke, von dem ich ein mit einer Freundin geschriebenes – in der Schule, aber immerhin – aufführte. Sämtliche meiner Romane sind bis jetzt (zumindest vorerst) gescheitert, genauso wie ein „journalistischer“ Blog. Doch ich bin ziemlich optimistisch, dass dieses Schicksal diesem Blog erspart bleibt, unter anderem, weil ich ihn gemeinsam mit der wundervollen Luna Ewunia betreibe, der Zeitaufwand also durch zwei geteilt wird (und die Motivation mal zwei genommen).

Neben dem Blog teilen wir unter andere auch noch denselben „Traum“, wobei Traum so einen Hauch von unrealistisch hat, ich nenne es lieber das gleiche Vorhaben, anstreben,  Schriftstellerinnen zu werden.

Die beste Methode dieses Vorhaben in Angriff zu nehmen ist folglich Schriften zu erstellen und bestenfalls auch noch Rückmeldungen zu ihnen zu bekommen, weshalb ich mich schon auf Eure Reaktionen zu meinen (und Lunas) Texten freue.

Es kann übrigens sein, dass ich manche meiner Einträge mit „Trigger Warnungen“ kennzeichnen werde, diese sind in jedem Fall ernstgemeint und kein besonderes künstlerisches Mittel, sondern ein Mittel dazu, dass sich jeder Blogbesucher wohlfühlen kann.

Ich hoffe, dass wir (also ich beim Schreiben und Ihr beim Lesen/kommentieren und ich entsprechend beim Beantworten möglicher Kommentare) eine schöne Zeit auf dem Blog haben werden.

Eure Randa

 

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s