Gedicht: Unbenennbarkeit

Vor mir, ganz in stiller Pracht, ist ein Etwas, das sich vergegenständlicht hat in ein Sein. In ein Hier-Sein, ein Vor-Mir-Sein. Es ist. Und ganz zauberhaft dabei. Wie ein Korn Staub in der Zeit, das durch Ferne und Weiten zieht, dass sich treibt durch das dunkel der Ewigkeit. Ewig ist es nicht, dieses Etwas vor [...]

Kurzgeschichte: Irgendwas mit Delfinen

"Ein Hauch von Nichts #2" Das passiert, wenn mein Freund denkt, und ich schreibe... Ich lese meinem Freund Der Cowboy, der auf einem Elefanten über den Mars reitet vor. "Gefällt mir! Und jetzt schreib Irgendwas mit Delfinen. Und dabei geht es gar nicht um Delfine, sondern um Pinguine! Das ist der Gack!" Na, mal sehen.... [...]

Leseempfehlung: Nikolaus Klammer – Dr. Geltsamers erinnerte Memoiren, Teil 1

Ahoi! Ich wollte euch eigentlich an dieser Stelle eine Rezension bieten, doch ich muss gestehen, dieses Buch hat mich dabei vor ein paar kleine Herausforderungen gestellt, sodass ich das Gefühl habe, dabei so sehr auszuschweifen, dass die Rezension entweder verschrickt oder langweilt... Dennoch möchte ich nicht darauf verzichten, so genau auf meine Gedanken einzugehen... Da [...]